Sam1

Mascaline

Vor den Indie-Snobisten gut versteckt, hören wir leidenschaftlich gerne HipHop beim Aufbau und Soundcheck unserer Partys. Seit dem wir im Untergrund/Bonn musizieren, ist es fast schon Tradition, dass die Jungs von der Bar und wir uns einer kleinen Jamsession hingeben. Allen voran Sam aka “Mascaline”.

Mit dem rappen hat unser Bro mit 15 angefangen. Ein berühmter Rapper aus Detroit inspirierte ihn dazu eigene Textskizzen zu schreiben. Dann hatte noch ein Kollege in der Schule nen eigenen Track aufm mp3-Player und zack, war die Lawine losgetreten…

Thematisch dreht sich bei Mascaline viel ums Nachtleben, das Leben an sich. Verpackt wird das ganze dann in eine unterhaltsame Geschichte. Wer sich den jungen, brutal gut aussehenden Bonner Künstler mal live reinziehen möchte, hat dazu am 3. Mai 2015 auf dem “Reimaue” Festival die Möglichkeit.

Die Reimaue is bezogen auf HipHop, eine Alternative zur Rheinkultur und eine Plattform für fette Rapper aus der Region! Den ganzen Tag wird bei Sonnenschein mit dem Kopf genickt und abends wir es sich dann im Untergrund auf der Aftershow-Party richtig bös gegeben!

Sam4Sam3Sam2