karin1

Praktikantin Karin – Kapitel 1

Unsere 2. Praktikantin oder wie man in einem zweimonatigen Praktikum um 10 Jahre altert

Es klingt wie das Märchen vom Tellerwäscher zum Millionär (oder auf Englisch from rags to riches) wenn man sich vorstellt, beim bald erfolgreichesten Unternehmen Deutschlands, ein Praktikum zu machen – der disco bohème Unternehmer Gesellschaft.

Wie naiv, doch von den brutalen und ausbeuterischen Methoden des Unternehmens wusste unsere Praktikantin Karin im Vorfeld nichts. Sie war geblendet von Partys mit schönen Menschen, immer gut gelaunten Veranstaltern und toller Musik.  Gegen ihre nächsten zwei Monate bei der disco bohème würden ihr drei Jahre russisches Arbeitslager wie ein Wellnessurlaub vorkommen.  Erfahrt in den nächsten Wochen mehr davon, warum Leerjahre keine Herrenjahre sind…

Prost!