Hässler

Käptn Hässler

Der Käptn, von M liebevoll Papa Hässler genannt, zählt quasi schon zu Freiburgs Indie-Urgesteinen! Über viele Jahre war er mit seiner „ Kleinen Tanzbar“ im legendären „Klub Kamikaze“ zu Hause, bevor er sich mit „Captain Cook“ aka. Cheeky Mo.nkey dazu entschloss, den Ahoii Club aus der Taufe zu heben. Gemeinsam schippern die beiden auf Ihrer MS Ahoii durch Freiburgs Indietronic- und Electronica-Wogen, getreu dem Motto, auch ein betrunkener Seemann kann mal ins Wasser fallen!

Musikalisch mit 14 im heimischen Jugendhaus mit Indie, Alternative und 60ies-Beats sozialisiert, findet der Käptn auch heute noch ab und an die ein oder andere gute Perle in der Plattentasche, die neben dem heißgeliebten Indietronic-Scheiß auch mal für ein Schmunzeln auf der Tanzfläche sorgt.

Im wahren Leben wird er eines Tages den Sexshop seiner Mutter erben, weshalb er in jüngeren Jahren auch gerne mal als „Der Pornoladenerbe“ hinter dem Mischpult zu finden war. Ansonsten vertreibt sich der Käptn seine Zeit als Konzertveranstalter und Programmacher diverser Indie- und Popfestivals im süddeutschen Raum und freut sich noch immer ein Brot seine Lieblingsbands auch mal in echt und ganz nah erleben zu dürfen.

Und da der Ahoii Club und die disco bohème die Indie/-tronische Feierszene in Freiburg momentan von allen Seiten befeuern, freuen sich beide ein Loch in den Bug, am Freitag den 20. Juni in Schmitz Katze gemeinsam die Wogen zum Kochen zu bringen. Motto: “Mittsommer” mit starker Seebrise. Prost! und Ahoii!

Ahoii 2AhoiiHässler2