NEWS

So es is mal wieder Zeit für ein Update. Nachdem das lange Pfingstwochenende und unsere Jubiläen überstanden sind, widmen wir uns den kommenden 100 Böhmis in Bonn. Was gibt’s Neues?
– diverse kleine Änderungen an der Homepage (u.a. DSGVO gepimpt)
– nach Ines, Fips, Karin, B, Jinju uvm. verlieren wir mit Toni und Rapha wieder zwei Familienmitglieder an die neue Hauptstadt 
– dafür gibt’s mit Paula an der Garderobe und Vika im Promoteam tatkräftige Unterstützung
– am Pfingstsonntag hat unser neues Baby die Cin Cin erfolgreich Premiere gefeiert. Volle Hütte und das bei N8schicht und N8lounge, dazu ein prall gefülltes Programm von Künstlern, Performern, Malern und anderen Virtuosen. Wir schauen für das fette Format nach weiteren Terminen, was bei den wenigen verbliebenen Clubs in Bonn in jedem Fall anspruchsvoll wird. Die N8lounge haben wir aber immerhin schonmal im Juni abstauben können. Es wird also wohl eine kleine „Chihuahua“ Edition geben.
– im Juni legt unser Eigengewächs Nico sowohl in Wuppertal als auch Bonn auf seinem Böhmi Abschlusswochenende auf (für ein halbes Jahr geht’s ins Auslandssemester nach Indonesien). Es herrscht also Anwesenheitspflicht 
– früher hieß es Alternative, dann Indie oder 1Live Plan B Musik, doch wie bezeichnet man in 2018 unser Genre? Zuletzt war unsere Interpretation „indie/tronics, hipster hip hop, 50 shades of bass“. Was uns sehr gut gefällt ist: “ indie, electronica, hip hop + zeitgeist“. Gebt uns mal mit „A“ für die alte oder „B“ die neue Bezeichnung ein Feedback, was wir in Zukunft verwenden sollen. Alternativ könnt ihr auch mit „C“ einen eigenen Vorschlag machen.
–