IMG_7220

Shot und Schießen

Das Wichtigste zuerst: Wir sind Pazifisten! Die Jahrmagdwaffen tragen wir lediglich als schwere Accessoires und das auch nur für diese Fotos – so sieht’s aus!

Aber solltet ihr an diesem Wochenende auf die Pirsch gehen, dann könnt ihr euch jetzt modisch von uns inspirieren lassen:

  1. Packt euch warm ein, denn man weiß nie, wie kalt und lang die Nacht so wird. Dazu wählt ihr am besten ein kartiertes Jackett in Erdtönen oder einen dicken Mantel in tarngrün – ihr wollt ja schließlich erst auf den zweiten Blick auffallen.
  2. Setzt euch aus den gleichen Gründen eine schöne Mütze oder eine Kapuze auf euer kluges Köpfen.
  3. Tragt Blusen! Diese schaffen einen gekonnten Ausgleich zu den derben Hosen mit denen ihr auf der Suche nach eurem nächsten Fang durchs Unterholz robben müsst.

Wir wünschen euch viel Spaß auf der Pirsch, passt auf mit den Shots und seid auf der Hut.

PS: Und für alle, die jetzt um Herrn Eichhorn trauern: Das kleine Eichhörnchen wurde nicht von uns und auch von sonst niemand erschossen! Es wurde ohne einen Funken Leben im Leib gefunden und danach liebevoll von Jemand präpariert, der etwas davon versteht. Einen Shot auf Herrn Eichhorn!

IMG_7221IMG_7232IMG_7233IMG_7237IMG_7243