OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Disco Mode zur Weihnachtsfeier

Woran erkennt man, dass es sich bei einer Feier um eine Weihnachtsfeier handelt?

Hm, vielleicht sind die Gäste festlicher und schicker angezogen als sonst? Vielleicht sind sie auch einfach nur dicker angezogen, weil Weihnachten nun mal im Winter gefeiert wird und es da draußen kälter ist als im August? Vielleicht weil über allem so eine friedliche und beschauliche Stimmung liegt?

Ja! All das trifft zu. Aber: Vorallem erkennt man eine Weihnachtsfeier an den Accessoires, die so im ganzen Raum verteilt sind und die man sonst das ganze Jahr über selten sieht: Tannenzweiglein und Kerzchen. Wenn die fehlen ist es höchstens eine vorweihnachtliche Feierei.

Deswegen haben unsere zwei Weihnachtfeiermenschen, hier im Bild, auch genau solche wunderbaren Accessoires dabei: Zweig und Kerzenständer – zu schön! Außerdem haben sie sich versucht, sich ordentlich aufzubrezeln:

Der Herr trägt ein todschickes Jacket, und einen Pullover in weihnachtlichem Dunkelrot und die Hose in nicht weniger weihnachtlichem Dunkelblau. Außerdem hat er den Tannenzweig dabei. Das reißt’s natürlich raus!

Die Dame trägt ein schlichtes aber schickes Vintage Kleidchen mit Falten im Rockteil aus Omas Fundus. Dazu einen Hut aus Samt so grün wie winterliche Tannenwälder und Samtschühchen so rot wie sonst nur die Kerzen an Weihnachten sind. Für die Kerzen hat sie auch den Kerzenständer mitgebracht.

Dann kann’s ja losgehen: Ton in Ton, Jacket und Kleidchen, Samthut und Samtschühchen. Auf, auf ihr Kinder, macht euch hübsch!

Mehr Mode gibt es hier:

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA