Unsere Rubrik „You Like We Play“ erstrahlt in neuem Licht

Liebe Freunde und geliebte Familie,
früher bestand unser Repertoire aus einer Kassette, die wir in der Dauerschleife laufen ließen und über den Abend verteilt 17x wenden mussten. Wir fanden sie in einem Jutebeutel an der Bahnhaltestelle Köln Süd und auf ihr stand „disco bohème“.
Da wir von Musik keine Ahnung hatten, aber hörten, dass Indie cool zu sein schien, gründeten wir die disco bohème und wurden reich.
Auf der ersten disco bohème wurden wir dann mit Liederwünschen bombardiert, die wir natürlich nicht kannten und fein säuberlich nur einen Tag später organisieren mussten. In dieser Zeit entstand die Rubrik „You Like We Play“. Wir stellten die unbekannte Musik von euch online und konnten anhand der LIKES sehen, was angesagt war.
Mittlerweile haben wir ein 15-köpfiges Team der teuersten Unternehmensberatung Deutschlands engagiert, das uns coole Musik organisiert und folglich ist es an der Zeit, die Rubrik umzubauen. Jetzt stellen wir den heißen Unternehmensberatungs-Scheiß online und ihr sagt uns, ob die das richtig machen.
Prost!